AllgemeinFingerfoodGrill

Shotgun Shells

Christian4 comments10869 views

Shotgun Shells. Richtig damit sind die Patronen der Schrotflinte gemeint. Die klassische Optik der Patronen ist ja rot/gelb, welches sich aus der Messing Bodenkappe und dem roten Schaft ergibt, der die Schrotfüllung enthält.

Der ein oder andere mag sie vielleicht schon kennen. Die Shotgun Shells von “Der Grillshow”. Ich hab diese am Wochenende in Weitefeld zum ersten Mal probiert. Fand ich direkt klasse und ist definitiv ein super Fingerfood.

Hier mal meine Zutaten für 14 Shells:

Shotgun Shell Zusammenbau Anleitung 🙂

  1. Das Hack wird mit dem Rub und BBQ Soße vermischt und gut durchgeknetet.
  2. Canneloni hochkant hinstellen und bis fast zur Hälfte mit dem Hack füllen
  3. Mozzarela Kugeln in die Canneloni stecken und den rest bis oben hin mit Hack verschliessen
  4. Zwei Scheiben Bacon auslegen und mit BBQ Soße einpinseln
  5. Mit dem Bacon die Enden verschließen und rundherum einwickeln (einmal längs und einmal quer)

 

Der Grill wird auf 180°C Grad vorgeheizt und für indirektes Grillen vorbereitet. Für ein besonderes Aroma hab ich zum ersten mal die Zitronen Wood Chips von Grillschmecker* benutzt. Die Chips erzeugen einen herrlichen Duft und geben dem Ganzen ein besonderes Aroma.

Nach 45min indirektem Grillen werden die Shells gemoppt und das Ende der Shells einen Streifen Cheddar belegt. Soll ja optisch auch richtigen Shotgun Shells in nichts nachstehen.

Shotgun Shells
Stimmen: 3
Bewertung: 5
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Rezept drucken
Portionen Vorbereitung
14 Shotgun Shells 30 min
Kochzeit
45 min
Portionen Vorbereitung
14 Shotgun Shells 30 min
Kochzeit
45 min
Shotgun Shells
Stimmen: 3
Bewertung: 5
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Rezept drucken
Portionen Vorbereitung
14 Shotgun Shells 30 min
Kochzeit
45 min
Portionen Vorbereitung
14 Shotgun Shells 30 min
Kochzeit
45 min
Zutaten
Portionen: Shotgun Shells
Einheiten:
Anleitungen
  1. Das Hack wird mit dem Rub und BBQ Soße vermischt und gut durchgeknetet.
  2. Canneloni (ungekocht) hochkant hinstellen und bis fast zur Hälfte mit dem Hack füllen
  3. Mozzarela Kugeln in die Canneloni stecken und den rest bis oben hin mit Hack verschliessen
  4. Zwei Scheiben Bacon auslegen und mit BBQ Soße einpinseln
  5. Mit dem Bacon die Enden verschließen und rundherum einwickeln (einmal längs und einmal quer)
  6. Der Grill wird auf 180°C Grad vorgeheizt und für indirektes Grillen vorbereitet.
  7. Nach 45min indirektem Grillen werden die Shells gemoppt und das Ende der Shells einen Streifen Cheddar belegt.

 

 

 

Bei den Links, die mit einem * gekennzeichneten sind, handelt es sich um Amazon-Affiliate-Links. Die verlinkten Produkte sind von mir verwendet und für sehr gut befunden worden. Dies soll nur eine Empfehlung oder Erleichterung im Bestellvorgang sein. Alles Weitere zum Affiliate-Programm finden sich im Impressum.

4 Comments

  1. Hallo Westwood BBQ,
    ich habe Deine Shotgun Shells (tolles Rezept) nachgebaut und das Ganze per Video dokumentiert.
    Habe unterm Video einen Link auf Dein Rezept gesetzt.

    Viele Grüße BBQ Klaus

    1. Hey Klaus,
      Danke für dein Feedback. Das Rezept hab ich mir ja nicht selbst ausgedacht, wie auch schon im Beitrag beschrieben. Freu mich aber das es dir geschmeckt hat.
      Magst du den Link zu dem Video hier noch als Kommentar posten ?

Leave a Response