Eismaschine

Tonkabohnen Eis mit Bacon

Christian1175 views

Nach dem ich mir die Klarstein Eismaschine Snowberry & Choc* zugelegt und erste Versuche mit Eis gemacht hab, kommt nun hier mein bisher bester Versuch.

Info zur Tonkabohne:

Als Tonkabohne wird der mandelförmige Samen des Tonkabaumes bezeichnet. Tonkabohnen haben einen süßlichen, der Vanille ähnlichen Geschmack und werden deshalb als Vanille-Ersatz verwendet. Als Gewürz werden sie sehr sparsam in Desserts verwendet, die häufig auf Mohn oder Kokos basieren. Daneben benutzt man sie in Keksen und Kuchen. Sie sind sehr hart und werden am besten mit einer Muskatreibe abgerieben. Für Desserts auf Sahne- oder Milchbasis werden die Bohnen ca. zehn Minuten ausgekocht (sie können bis zu zehn Mal verwendet werden). Ebenso können sie auch in Rum eingelegt werden. Wegen des Gehalts an Cumarin (zwei bis drei Prozent[5]), das im Verdacht steht, krebserregend zu sein, ist der Gebrauch zurückgegangen.
Der Tonkabohne wird eine hypnotische erotisierende Wirkung nachgesagt, sie findet häufig bei der Herstellung von Herrenparfums Verwendung. Bei der Aromatisierung von Pfeifentabak und frisch gerieben als Räuchersubstanz werden Tonkabohnen ebenfalls verwendet.

Ein leckeres Tonkabohnen* Eis zu meinem Silvester Menü.

  • 3 Eigelb
  • 90g Zucker
  • 1 Vanilleschote oder Vanilleschote gemahlen
  • 250g Milch
  • 200g Sahne
  • 2 gemahlene Tonkabohnen
  • 40g Ankerkraut Frui Dessert

Normalerweise kommen 130g Zucker in die Eismasse. Habe aber anstatt dem Zucker in kompletter Menge, einfach die fehlenden 40g durch Ankerkraut’s Fruit Dessert ersetzt

  1. Die Vanilleschote längs aufschneiden und das Vanillemark mit einer Messerspitze auskratzen bzw. die gemahlene Vanilleschote hinzugeben.
  2. Das Eigelb mit dem Zucker und dem Vanillemark in einer Schüssel zu einer homogenen Masse verrühren.
  3. Die Milch zusammen mit der entleerten Vanilleschote in einem Topf erhitzen. Hier gebe ich die gemahlenen Tonkabohnen hinzu
  4. Langsam nach und nach die Ei-Zucker-Mischung in die Milch rühren.
  5. Unter ständigem Rühren die Mischung im Topf simmern lassen, bis sie beginnt, cremiger und fester zu werden.
  6. Den Topf vom Herd nehmen, die Vanilleschote entfernen (falls vorhanden) und alles abkühlen lassen.
  7. Die Sahne in die Mischung rühren und alles danach in die Eismaschine geben.

Als Überaschungs Moment hab ich mir Redmountain BBQ’s Karamel und Bacon Eis  ins Gedächtnis gerufen und erstmal zum probieren für die Gäste, kleine Millionaires Candy Stücke (Bacon mit Rohrzucker) auf das Eis gestreut (ja auf dem Bild ist sehr wenig drauf 😉 )

Das Highlight war aber das Päckchen Macadamia Karamel Riegel mit Fleur del Sel was mir Thomas von Baconzumsteak.de geschenkt hatte. Die letzten vorhandenen Stücke zierten als Krönung das Eis.

IMG_8753

Bei den Links, die mit einem * gekennzeichneten sind, 
handelt es sich um Amazon-Affiliate-Links. Die 
verlinkten Produkte sind von mir verwendet und 
für sehr gut befunden worden. Dies soll nur eine 
Empfehlung oder Erleichterung im Bestellvorgang sein. 
Alles Weitere zum Affiliate-Programm finden sich im Impressum.

No Comment

Leave a Response