Dutch OvenGeflügel

Pulled Chicken “Honey Style”

Christian6 comments2039 views

Honig oder Ahornsirup sind klassische Zutaten für ein leckeres Hühnchen. Das zumindest in meiner Küche. Ich finde es gibt nix besseres als ein gut gewürztes und süßes Hühnchen.

Heute zeig ich euch meine Vorgehensweise für ein Pulled Chicken Honey Style. Wir brauchen dafür:

  • 5 Hühnchenbrustfilets
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Dose gestückelte Tomaten
  • Rub, in diesem Fall der neue Wild Honey von Redstyle Cooking*
  • BBQ Sauce, in diesem Fall Carolina Style von LeJo’s feine Küche
  • Meersalz

Die Hühnchenbrustfilets mit dem Rub würzen und im Dutch Oven oder im normalen Topf auf dem Herd in Öl mit dem Knoblauch anbraten. Wenn die Filets Röstaromen bekommen haben reduzieren wir die Hitze und geben die Tomaten und 5EL der BBQ Sauce hinzu. Deckel schließen und für ca 1std ganz leicht köcheln lassen.

Dann sollte es soweit sein. Wenn man das Hühnchen “pullen” (zerrupfen) kann, wird wird es im Topf oder Dutch noch mit der ganzen Soße vermengt und falls es zu flüssig sein sollte, noch etwas einreduzieren lassen.

Die Kombination aus dem Wild Honey Rub und der BBQ Sauce Carolina Style ist sensationell. Beide basieren auf Honig und die Soße hat dazu noch süssen Senf dabei. Ich hab das ganze hier als Wrap zusammen serviert.

Pulled Chicken Wrap

Für Wrap, wie auf dem Bild zu sehen braucht ihr zusätzlich noch:

  • 6 Wraps
  • Salatgurke
  • Coleslaw
  • Pesto
  • Kräuter Frischkäse
  • Salat

Jetzt nur noch nach Wunsch zusammenbauen.

 

Bei den Links, die mit einem * gekennzeichneten sind, handelt es sich um Amazon-Affiliate-Links. Die verlinkten Produkte sind von mir verwendet und für sehr gut befunden worden. Dies soll nur eine Empfehlung oder Erleichterung im Bestellvorgang sein. Alles Weitere zum Affiliate-Programm finden sich im Impressum.

 

6 Comments

Leave a Response