Allgemein

#1 Platz Moesta Riverside BBQ Battle ’16

Christian10 comments4257 views

Wenn mir das einer vorher erzählt hätte, das ich das Ding in den Westerwald hole, den hätte ich für verrückt erklärt. Ich bin immer noch total geflasht.

Als Nachrücker, bin ich Freitag den 4.11.16 in Bad Oeynhausen, in der Weserhütte aufgeschlagen. Auf dem Weg Richtung Weserhütte, dem Veranstaltungsort der Moesta Riverside BBQ Battle, hab ich Kevin von Onkel-Kethe noch in Dortmund eingesammelt. Angekommen in der Weserhütte wurden wir herzlich Empfangen (Stau bedingt leider etwas spät) bei einen richtig guten Essem. Kürbissuppe, Ochsenbäckchen und Kaiserschmarn, alles super lecker. Moesta hat sich für dieses Event, nicht “lumpen” lassen. Alles vom feinsten. Angefangen von Deko, bis hin zum Gin Tasting und den Angebotenen Speisen. Die Location wurde in wochenlanger Arbeit hergerichtet. Mit Bauten aus Europaletten und Holz. Alles mit viel Liebe zum Details.

 

Die Jungs von Project G&T hatten ein kleines Gin Tasting vorbereitet. Bestehend aus Gin Sul, the Botanist und Morris Dry Gin. Hervoragende Kombinationen mit Zitronenschale und Erdbeer/Rosmarin. Weltklasse! Kann die Jungs von Project G&T nur empfehlen.

Ein Mentalist lockerte noch ein wenig mehr die eh schon sehr gute Stimmung und verwirrte den ein oder anderen mit seinen Tricks. Frühzeitig ging es dann Richtung Hotel, schließlich began das Battle schon gegen 08:00 Uhr am Samstag Morgen mit dem ersten Gang.

Tja und dann nahm das Schicksal seinen Lauf. Das Event wurde moderiert von Rene Kaplick ( Gastro Experte/TV Koch), der auch zusätzlich noch einen Platz in der Jury hatte. Mit zur Jury gehörten jeweils 1 freiwilliger pro Team, Timo Hinkelmann (Quartierlounge Herford/ TV Koch), das Moesta Team und Alexander Teichrib (Chefkoch Weserhütte).

Platz 2 beim Frühstück, Platz 1 beim Wok Gericht. Da war ich erstmal total baff, wenn man sieht welche Größen noch an dem Battle teilnahmen. Gewohnt ruhig und gelassen hab ich dann locker weiter gemacht und meine geplante Schiene gefahren. Nach dem dritten Gang, sagte man mir, hätte ich schon einen leichten Punktevorsprung. Jetzt nicht aus der Ruhe bringen lassen. Falls Gang Nummer 4 nix wird, kannst du im letzten Gang mit deinen Chicken Wings nochmal rocken.

Tja, ca 19:30 Uhr war es soweit. Platz Nummer 1 geht an Westwood BBQ, Nummer 2 an Udenheim BBQ – BBQ aus Rheinhessen und Platz Nummer 3 an Tobias.grillt.de mit seiner Frau Annika. Den Platz Nummer 4 holten meine Blogging BBQ Buddies von Onkel Kethe.

Hier mein 5. Gänge Sieger Menü vom Weber Kugelgrill

ein Klick auf die Überschriften der Gänge, bringt euch zum Rezept.

Gang 1 Zubereitung Frühstück an der  Moesta Pan’BBQ

BBQ Kartoffelpuffer mit Bacon Netz und Spiegelei. Toast Pommes nach Don Caruso BBQ mit Nürnberger Würstchen und Paprika Honig Salat. Naturjoghurt mit Honig und Süßkartoffelchip, Whisky Pancake mit Ahornsirup

Gang 2 Zubereitung Brunch mit dem Moesta Wok’n BBQ

Wrap gefüllt mit Apfel, Hühnchen und Craft Beer Cheese Sauce garniert mit selbstgekochtem Himbeer Kaffee Ketchup (dieses mal aber noch mit einem Schuss Single Malt im Ketchup)

Gang 3 Zubereitung Mittagessen mit dem  Moesta Smokin’ PizzaRing

Croissant gefüllt mit einer mexikanischen Mole Paste, Chorizo, Cheddar und Paprika. Dazu Salzige Ofenkartoffel mit Honig und eine halbe Paprika gefüllt mit Mole Paste darüber Chilli/Honig/Knoblauch Soße

Gang 4 Zubereitung Kaffee & Kuchen mit der Rotisserie oder der Feuerwalze aus dem Hause Moesta BBQ

Windbeutel gespritzt mit Single Malt auf Espresso Sauce. Dazu einen Millionaires Candy Bacon Ring von der Feuerwalze mit gespritztem Windbeutel und einer in Whisky/Ahornsirup eingelegten Himbeere auf Espresso Soße.

Gang 5 Zubereitung Abendessen mit der Moesta Churrasco’BBQ

Dreierlei Chicken Wings mit drei Soßen. 1) Moesta Aromatum Pig & Chicken Oriental Wing mir Erdnussbutter Chilli Soße. 2) Ankerkraut Fruit Dessert/arabisches Kaffeegewürz Wing mit Ahornsirup glasiert dazu eine Soße aus Ananas, Sriracha, Ahornsirup,Whisky und einen wenig vom Himbeer Ketchup. 3) Wing mit Moesta Aromatum BigBBQ.de Gewürz dazu eine Limetten Mayonnaise mit Chilli

 

*

 

Bei den Links, die mit einem * gekennzeichneten sind, handelt es sich um Amazon-Affiliate-Links. Die verlinkten Produkte sind von mir verwendet und für sehr gut befunden worden. Dies soll nur eine Empfehlung oder Erleichterung im Bestellvorgang sein. Alles Weitere zum Affiliate-Programm finden sich im Impressum

10 Comments

Leave a Response

Schriftgröße
Kontrast Modus