Dutch OvenFingerfoodWWBBQ on tour

El Loco Bacon Shots

westwoodbbq5333 views

So einfach und so lecker. El Loco Bacon Shots

Werbung/Ad

Lang ist es her das ich diese Shots zubereitet habe. Am ersten Meat Up des Jahres 2018, gab es von mir El Loco Bacon Shots. Eine ganz einfaches und super leckeres Fingerfood.

Hier verwende ich wieder mein El Loco Gewürz. Das eignet sich nicht nur zum Chilli con Carne und in dunklen Saucen, sondern wie schon öfter gesehen, auch als Mole!

Die Shots eignen sich auch hervorragend für ein kaltes Buffet. Einfach vorher zubereiten und kalt stellen.

Wie auf dem Foto zu sehen benötigt ihr dafür einen:

Petromax Atago, einen FT6, ein Stapelrost und Kohle. Im Atago werden die Kohlen gezündet. Hier verwende ich ca 8-10 Cabix Plus Kohlen, so das ich nachher ca 160°C im Dutch Oven erreiche.

Die Kohlen werden nur unter dem FT6 platziert. Ich arbeite somit nur mit Unterhitze und “Umluft” im Dutch Oven. Natürlich könnt ihr das auch indirekt im Grill oder im Backofen zubereiten. Das überlasse ich natürlich euch.

Zu den El Loco Bacon Shots. Dazu braucht ihr: Bacon, Bratwürste, Cheddar, El Loco Mole und Zahnstocher.

El Loco Bacon Shots

5 von 2 Bewertungen
Rezept drucken
Schon ausprobiert?Verlinke mich auf Instagram @westwoodbbq
Vorbereitung 15 Min.
Zubereitung 25 Min.
Arbeitszeit 40 Min.
Portionen 18 Shots

Zutaten
  

  • 3 Stk Bratwürste in je 6 Stücke geschnitten
  • 5 Scheiben Cheddar
  • 18 Streifen bacon
  • 18 TL Mole Paste

Anleitungen
 

  • Jede Wurst in 6 Stücke schneiden. Diese bilden den Boden der Shots
  • Je einen Streifen Bacon um die Wurst Stückchen wickeln und mit einem Zahnstocher fixieren
  • In den überstehenden Bacon füllen wir jeweils einen Teelöffel Mole
  • Auf die Mole geben wir zum Schluss den Cheddar
  • ca 25min bei 160°C verweilen die Shots im Dutch Oven. Das vorgeheizte Stapelrost gibt den Bratwürsten ein schönes Branding in der Zeit.

Die Mole macht ihr nach folgendem Rezept:

Bohnen Paste (Mole)

5 von 3 Bewertungen
Rezept drucken
Schon ausprobiert?Verlinke mich auf Instagram @westwoodbbq
Pin dieses Rezept
Portionen 400 g

Zutaten
  

  • 400 g Kidneybohnen Zur Hälfte abgetropft
  • 3 EL El Loco von Ankerkraut
  • 3 EL Wasser

Anleitungen
 

  • Kidneybohnen abtropfen lassen und im Topf erhitzen. Die Bohnen sollten nicht zu heiß werden, langsam erhitzen ist hier sicherlich besser angebracht. El Loco mit dem Wasser mischen und kurz ziehen lassen.
  • Jetzt geben wir El Loco hinzu und lassen das ganze auf schwacher Hitze ziehen.
  • Nach ca 15min stampfen wir die Bohnen einfach mit dem Kartoffelstampfer klein oder zerdrücken diese mit einer Gabel. Die Schärfe bleibt natürlich euch überlassen und ihr könnt gerne mit Chilli die Paste abrunden. Tastet euch mit der Schärfe gerne langsam ran

[amazon_link asins=’B00HDE118G,B0796YBKNW,B00A1413I8,B06Y2V5ZQ8′ template=’ProductGrid’ store=’wesbbq-21′ marketplace=’DE’ link_id=’d62eff1e-09dc-11e9-b2d5-73600a277a1c’]