Allgemein

Los Pollos Burger mit Ananas Fritten

westwoodbbq2828 views

Los Pollos Kachelfleisch Salsa Burger mit Ananas Fritten

Werbung

Auf unserem letzten kleinen Treffen hat mein Kumpel, Mastermind und Inhaber der Frittenschmiede Kevelaer sensationelle Burger zubereitet. Michael hatte mir für den Blog das Rezept zu Verfügung gestellt. Das wollte ich euch natürlich nicht vorenthalten.  Da kurz vorher das Los Pollos erschienen ist, spielt dies hier die Hauptrolle. Es ist zwar in jeder Komponente vorhanden, schmeckt aber nicht überladen. Auf dem Kachelfleisch ist es würzig und in der Salsa mit der frischen Ananas, leicht süß säuerlich.

>>>Zur Frittenschmiede Kevelaer auf Facebook<<<

Nun zum Burger. Kachelfleisch statt Pattie, Ananas statt Kartoffel, Joghurt statt Ketchup. Eigentlich ist alles anders und eben genau das macht den Burger sensationell. Herrlich erfrischend, würzig und mal weit ab vom Mainstream. Einfach ein geiler Burger und vielleicht wird es den ja irgendwann mal in einer Aktion in seiner Frittenschmiede geben. Bis dahin könnt ihr den Grill anheizen und es mal selbst versuchen!

Los Pollos Burger

5 von 2 Bewertungen
Rezept drucken
Schon ausprobiert?Verlinke mich auf Instagram @westwoodbbq
Pin dieses Rezept
Vorbereitung 20 Min.
Arbeitszeit 20 Min.
Portionen 5 Burger

Zutaten
  

Kachelfleisch Burger

  • 5 Stk Burger Buns
  • 1 kg Kachelfleisch
  • Los Pollos

Salsa für die Burger

  • 150 g Cherry Tomaten
  • 1/4 frische Ananas
  • 1/2 Chilli Schote gerne mehr, je nach Geschmack
  • 2 Stk Frühlings Zwiebeln
  • 1 EL Honig
  • 2 EL Kräuter Essig
  • 2 EL Olivenoel
  • 1 EL Los Pollos

Ananas Fritten

  • 3/4 Stk frische Ananas
  • 6 EL Mehl
  • 2 EL Los Pollos

Joghurt Dip

  • 5 EL Naturjoghurt
  • 2 EL Los Pollos

Anleitungen
 

Salsa

  • Tomaten und Ananas in kleine Würfel schneiden. Chilli Schote und die Frühlings Zwiebeln in kleine Ringe schneiden. Beides mit den restlichen Zutaten vermischen. Die Salsa sollte nun mindestens 30min ziehen

Burger

  • Kachelfleisch mit Los Pollos großzügig würzen und indirekt grillen.
  • Die Burger Buns aufschneiden und die Schnittflächen anrösten und mit dem Joghurt Dip bestreichen
  • mit Kachelfleisch belegen und darauf eine ordentliche Portion der Salsa

Ananas Fritten

  • Ananas in die typische Fritten Form schneiden und gut abtropfen lassen
  • Mehl mit Los Pollos mischen etwa in dem Verhältnis 3:1 für eine 3/4 Ananas benötigt man ca 6 EL Mehl und 2 EL Los Pollos
  • Ananas in der Mehl Mischung wälzen und in der Fritteuse ausbacken. Sind die Ananas Fritten außen knusprig braun, könnt ihr sie entnehmen (Vorsicht beim Verzehr, die sind verdammt heiß)