EigenbautenFingerfoodGeflügelWingsWWBBQ on tour

Churrasco Spieß Halter

Christian4 comments2407 views

Heute war ich unterwegs in Weitefeld im Westerwald. An der Grillhütte gab es eine Art “Public BBQ” wo jeder der wollte etwas zubereiten konnte. Leider konnte ich nicht die gesamte Zeit von Samstag bis Sonntag dort bleiben, von daher gibts leider auch nur wenige Bilder.

Alles was ich probiert habe war durch die Bank weg super. Es gab unter anderem:

  • Perlhuhn aus der Kugel
  • Spanferkel
  • Bacon Blätterteig Rosen
  • diverse Brote
  • Apfelkuchen
  • Shotguns Shells nach Art von Johnnys Grillshow
  • Rinderhüfte
  • Rinderbrust
  • Currywurst aus dem Glas
  • Lachs von der Planke

und vieles mehr und das nur am ersten Nachmittag 😉

Wie die meisten wissen, mache ich für Events wie dieses, fast immer Chicken Wings. Da auf Treffen oder solchen Events immer viel zu viel gegessen wird, sind kleine Häppchen immer eine gute Idee. Es gab auch dieses Mal wieder zwei verschiedene Sorten. Eigentlich wollte ich den Go Anywhere* nutzen aber die Fläche fand ich doch ein wenig klein und für jede Menge Wings ungeeignet. Hab mich dann entschlossen, Freitags noch schnell ein kleines Grillgerät zu bauen.

img_7834

Die Flügelstücke hab ich auf Tramontina Churasco Spiese gesteckt und auf meinem neuen Halter gegrillt.

Zum Halter :

unten in der mitte befindet sich ein Winkelstahl. Diesen fülle ich zuerst mit Woodchips von Smokewood und darauf gebe ich dann durchgeglühte Greek Fire Kohlen. Die Ausparungen im Halter lassen mich die Spieße immer um 90 Grad positionieren. Entweder neben der Kohle oder direkt über der Kohle und das in 4 Ebenen.

Die Chicken Wings waren wie folgt zubereitet:

  1. Ankerkraut Fruit Dessert und als Glasur Aprikosenmarmelade
  2. Ankerkraut arabisches Kaffeegewürz und als Glasur Ahornsirup

Leider war es etwas windig teilweise, so dass die Spieße doch 2 Std brauchten bis diese fertig waren.

 

Beim nächsten Mal bin ich gerne wieder dabei und dann auch länger 😉

 

Bei den Links, die mit einem * gekennzeichneten sind, handelt es sich um Amazon-Affiliate-Links. Die verlinkten Produkte sind von mir verwendet und für sehr gut befunden worden. Dies soll nur eine Empfehlung oder Erleichterung im Bestellvorgang sein. Alles Weitere zum Affiliate-Programm finden sich im Impressum.

4 Comments

  1. Es war wirklich ein gelungenes BBQ Event das auf jeden fall wiederholt wird. Danke an alle die sehr ambitioniert mitgewirkt haben.

Leave a Response