BreakfastFingerfoodGrill

Steak Pancakes

Christian438 views

Zu einem Frühstück gehören oftmals ja auch Pancakes. Warum immer nur die süße Variante, vor allem wenn man zum Frühstück schon ein Steak reichen möchte? 🙂

Als Steak dient mir dieses mal ein Heifer Gold Rumpsteak (Mehr Infos weiter unten) von Don-Carne.de. Dieses wurde auf der Plancha heiß angebraten, ganz ohne Fett oder Öl. Die wunderbare Marmorierung und die Fettauflage reichen dort vollkommen aus. Bei 53°C Kerntemperatur hab ich das Steak vom Grill genommen und nochmal 2 Minuten ruhen lassen.

Paralell dazu hab ich Magic Dust Pancakes gebraten. Die Flasche die ich für die Pancakes nutze verlinke ich euch mal unten. Die Dosierung damit funktioniert ideal.

BBQ Pancakes
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Rezept drucken
Portionen Vorbereitung
12 kleine Pancakes 2 min
Kochzeit
2 min
Portionen Vorbereitung
12 kleine Pancakes 2 min
Kochzeit
2 min
BBQ Pancakes
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Rezept drucken
Portionen Vorbereitung
12 kleine Pancakes 2 min
Kochzeit
2 min
Portionen Vorbereitung
12 kleine Pancakes 2 min
Kochzeit
2 min
Zutaten
Portionen: kleine Pancakes
Einheiten:
Anleitungen
  1. Alles Zutaten miteinander verquirlen und in der heißen Pfanne oder auf der Plancha, ohne Öl oder Fett ausbacken.

Nun aber zum Steak bzw zum servieren. Das Steak wird in Tranchen geschnitten und mit Salzflocken und Pfeffer gewürzt. Aus den Pancakes formt ihr euch eine kleine Tasche und legt eine Tranche rein. Erklärt sich von selbst 🙂

Und nun guten Hunger bei eurem Steak Frühstück

 

Holsteiner Färse von Heifer Gold

Bei dem Gedanken an saftige Steaks hat man wahrscheinlich zunächst die USA, Australien oder auch Irland im Kopf, aber Polen? Wahrscheinlich eher nicht, dabei hat sich Polen in den letzten Jahren zu einem echten Geheimtipp für exzellentes Fleisch gemausert. Das zeigte sich insbesondere beim World Steak Award 2017, wo polnisches Fleisch in zahlreichen Kategorien erste Plätze und besondere Auszeichnungen einfahren konnte.

Dementsprechend widmen wir uns natürlich auch bei Don Carne diesem Thema und haben mit der Heifer Gold Farm einen Partner gefunden, der erstklassiges Rindfleisch in verschiedenen Qualitätsstufen aufzieht. Wir beziehen ausschließlich die extra selektierte Premium-Qualität, die Steaks mit besonders ausgeprägter Marmorierung beinhaltet und von Färsentieren stammt. Bei den Rindern handelt es sich zum größten Teil um Holsteiner Färsen, die gewöhnlich eher für Ihre Milchproduktion bekannt sind. Mit der richtigen Aufzucht und Fütterung lässt sich hier jedoch auch exzellentes Fleisch für Steaks und Filets gewinnen. Dies gelingt durch einen speziellen, bis zu 24-monatigen Ernährungsplan, der aus einer hochwertigen Korn- und Getreidemischung besteht. So wird die feine Marmorierung erzeugt, die das Fleisch so zart und geschmackvoll werden lässt.

 

Hier mal die Flasche die ich immer für die Pancakes nehme. Find die Ideal dafür

*

 

Leave a Response