Smoker

Deutsches Türmchen für die Buddies

Christian913 views

Camillo von Don Caruso BBQ hat ja schon sein Türmchen für die Aktion der Blogging BBQ Buddies rausgehauen und mit seinem Italien Los eine tolle Idee gezaubert. Das werd ich definitiv auch mal ausprobieren.

Tja, ich  habe Deutschland gezogen. Was packe ich da nur drauf. Irgendwas worauf man nicht unbedingt direkt kommt wenn man an Deutschland denkt. Okay eine typische deutsche Zutat musste sein, weil ich darauf einfach Hunger hatte.

Hier meine erste Zutat.

Kartoffelknödel nach fränkischer Art

400 g     Kartoffel(n), mehlig kochend
100 g     Kartoffelmehl
1 TL     Salz
80 ml     Wasser, lauwarm

Kartoffeln am Vortag kochen und abkühlen lassen. Geschält kommen diese dann in die Küchenmaschine zum zerkleinern und werden mit den restlichen Zutaten gemischt.

Den Knödelteig hab ich dann in meine kleinen Kuchenformen gepresst. Pro Form sind es dann 250g Knödelmasse ca.

Wasser zum Kochen aufgesetzt und die Knödel mit der Form in kochende Wasser gegeben und dann die Hitze reduziert auf die Hälfte und 20min ziehen lassen. Die Knödel aus der Form nehmen und nochmal kurz in der heißen Pfanne anbraten. So halten sie perfekt die Form auf dem Türmchen

und nun zum nächsten Turmbaustein

Zander im Speckmantel

Ich hab deutsches Zanderfilets gekauft und den leicht mit Salz und Pfeffer gewürzt.

Die Filets werden in Speck gewickelt und kurz in Butter auf der Hautseite angebraten. Hier nicht zu lang da diese ja noch weiter verarbeitet werden. Sie sollen also nicht durch sein.

Das waren eigentlich so die wichtigsten Zutaten. Es kommt bei mir noch Champagner Kraut hinzu. Okay es ist gekauft 😉 aber ich hab bisher noch kein Sauerkraut selbst angesetzt.

Turm schichten

Hier gehe ich folgendermaßen vor. In der Reihenfolge von unten nach oben.

  1. kleines Netz/Geflecht aus Speck, damit der Knödel nicht am Turmboden kleben bleibt
  2. Knödel
  3. Zander im Speckmantel
  4. Champagner Kraut
  5. kleines Netz aus Speck
  6. Knödel
  7. Zander im Speckmantel
  8. Champagner Kraut
  9. Bauchspeckstreifen

Da zu Knödeln meiner Meinung nach eine Soße gehört habe ich noch eine angesetzt und einreduzieren lassen. Diese besteht aus angebratenem Bauchspeck, Tomatenmark, vorbereiteter eingefrorener Soßenreduktion, Soja Soße, Worcester Sauce und Wasser vom Knödel kochen. Gut einreduziert gebe ich diese mit in die Pfanne, in der das Türmchen steht.

Bei ca. 160-180°C hab ich den Turm im El Fuego® Portland* 45min im Rotwein Rauch mit Smokewood Rotwein Räucher Chips* smoken lassen.

 

IMG_9029-checker.JPG

 

 

Bei den Links, die mit einem * gekennzeichneten sind, 
handelt es sich um Amazon-Affiliate-Links. Die 
verlinkten Produkte sind von mir verwendet und 
für sehr gut befunden worden. Dies soll nur eine 
Empfehlung oder Erleichterung im Bestellvorgang sein. 
Alles Weitere zum Affiliate-Programm finden sich im Impressum.

No Comment

Leave a Response

Schriftgröße
Kontrast Modus