Ich mag HühnchenSoßeWings

Mango No.5 Wings und Mangonaise

westwoodbbq5812 views

Endlich hatte ich Zeit das neue Mango No. 5 zu testen. Ganz simple auf Wings bei 180° 50min. Auf glasieren oder moppen hab ich dabei bewusst verzichtet. Schaut euch aber, im Titelbild an, wie die Wings glänzen nach dem sie fertig waren. Hammer.

Dabei gab es zum testen die neuen Tiefkühl Süßkartoffel Fritten von Edeka. Wer keine Zeit hat um sich die Fritten selbst zu schnitzen, kann hier bedenkenlos zugreifen. Die sind echt lecker geworden. Weshalb aber der Post hauptsächlich entstanden ist, wegen des Dips für die Fritten.

Zu den Fritten gab es eine “Mangonaise”. Ein super Dip, leicht süßt und würzig. Dazu benötigt ihr:

Mangonaise

0 von 0 Bewertungen
Rezept drucken
Schon ausprobiert?Verlinke mich auf Instagram @westwoodbbq
Portionen 170 g

Zutaten
  

  • 150 g Majonaise
  • 1 EL Ahornsirup
  • 1 EL Ankerkraut Mango No.5

Anleitungen
 

  • Alle Zutaten zusammenmischen und verrühren. Je nach Wunsch den Geschmack noch mit Knoblauch abrunden. Das würde sehr gut noch mit hinein passen.

 

Info zum Mango No.5

Zutaten bestehen aus: Meersalz, Rohrzucker, Kokosblütenzucker, Maltodextrin, Mangosaftkonzentrat (7%), Jalapeno geräuchert, Zwiebel, Orangenschale, Ingwer, Kurkuma, Paprika geräuchert, schwarzer Pfeffer

Bei den Links, die mit einem * gekennzeichneten sind, handelt es sich um Amazon-Affiliate-Links. Die verlinkten Produkte sind von mir verwendet und für sehr gut befunden worden. Dies soll nur eine Empfehlung oder Erleichterung im Bestellvorgang sein. Alles Weitere zum Affiliate-Programm findet sich im Impressum.

[amazon_link asins=’B06XYLBHTG,B06XYLSW4P,B06XZPTLW8′ template=’ProductAd’ store=’wesbbq-21′ marketplace=’DE’ link_id=’5aa38acc-5bcd-11e7-ae2e-134f416d8a74′]*