FingerfoodIch mag HühnchenWings

Chicken Wings mit Dattel Dip

westwoodbbq1451 views

Werbung

Viele werden den Dip von diversen Vorführabenden einer bekannten Küchenmaschine kennen. Dort gibt es ihn meist als eher festen Dip zu Baguette bzw Brot oder Cracker.

Heute aber brauchen wir eine Abwandlung des Dips, er wird auch leicht anders schmecken. Auf meinen Bilder seht ihr den Dip noch wie gewohnt als etwas fester. Die Festigkeit überlasse ich euch. Ihr könnt ihn so dünn machen das man die Wings hinein dippen kann oder aber auch so fest, das die Wings damit bestreicht und somit auch noch als Brotaufstrich nutzen kann. Im Rezept findet ihr alle weiteren Details.

Wie mache ich die Chicken Wings? Die könnt ihr nach meinem Rezept für „einfache Chicken Wings“ zubereiten. Die beste Wahl für Wings sind die Kikok Wings von „Dein Geflügel“

Was müssen wir vorher besorgen oder zu Verfügung haben?

Dattel Dip für Chicken Wings

5 von 1 Bewertung
Rezept drucken
Schon ausprobiert?Verlinke mich auf Instagram @westwoodbbq
Pin dieses Rezept
Vorbereitung 10 Min.
Arbeitszeit 10 Min.

Zutaten
  

  • 125 g Datteln getrocknet
  • 1 Stk Knoblauchzehe
  • 100 g Frischkäse
  • 200 g Schmand
  • 1 Tl Harissa Paste
  • 0,5 Tl Salz
  • 0,5 Tl Curry Pulver
  • 0,5 Tl Kreuzkümmel
  • Spritzer Zitronen Saft
  • Milch Je nach gewünschter Konsistenz

Anleitungen
 

  • Datteln und Knoblauch klein hacken oder in der Küchenmaschine zerkleinern
  • Datteln mit restlichen Zutaten vermischen
  • Je nach Wunsch, Konsistenz mit Milch verdünnen