BackofenBeilage

The Westwood Mexican im HackShot

Christian565 views

Den ursprünglichen Mexikaner haben wir schon öfter ausprobiert. Dabei handelt es sich um eine gemischten Schnaps mit dem Hauptbestandteil Tomatensaft bzw Sangrita.

Jetzt haben wir das ganze etwas abgewandelt. Da heute die Facebook Aktion #gluehengegenrechts #glühengegenrechts läuft, haben wir das für unseren Mexikaner als Anlass genommen.

Wieviel ihr von den Gewürzen nehmt, liegt an euch. Der Mexikaner sollte im Abgang scharf und deutlich zu schmecken sein, unserer ist dabei durch den Rub noch sehr würzig. Den Wodka würde ich direkt mit dazugeben. Er verfälscht ansonsten das abschmecken. Also Wodka zuerst!

Bereitet den Schnaps bitte mindestens 6std vor Verzehr zu. Durchgezogen schmeckt der erst gut richtig.

  
Jetzt kommt aber der Knackpunkt. Wenn man Abends den Mexikaner trinkt, haben sich immer alle beschwert das man davon Hunger bekommt. Er erinnert halt an eine Nudelsoße. Deswegen musste eine Lösung her. 

Gesagt, getan.

Der HackShot

Das ist ein Schnapsglas aus gebackenem Hackfleisch. So wird der kleine Hunger, der beim Mexikaner trinken entsteht, direkt befriedigt.

Das ganze wird solange geknetet bis eine richtig zähe klebrige Masse entsteht. Nachher dürfen keine Löcher im Hackshot sein, sonst würde ja der Westwood Mexican auslaufen. Um die Shots zu formen hab ich mich meiner neuen Tupperware Multipresse* bedient und gleich große “Würste” gepresst. Die Hack Masse hab ich dann um einen Finger gepresst um die Form zu bekommen. Bisher nicht die ideal Lösung aber es hat funktioniert. Falls ihr da auf eine andere Idee kommt die besser funktioniert, lasst es mich wissen.

Die HackShots hab ich im Backofen vorgebacken (20min bei 180°C ca). Nachher sollen diese Kalt wie auch der Mexikaner “serviert” werden.

Hier der fertige Westwood Mexican im HackShot. Als Verbesserungsvorschlag notiere ich mir mal das die HackShots beim nächsten mal etwas dünner werden sollten.

Als “topping” habe ich Udenheim BBQ Bacon Goodness* und Scharfes Zeug* verwendet.


Cheers

Bei den Links, die mit einem * gekennzeichneten sind, 
handelt es sich um Amazon-Affiliate-Links. Die 
verlinkten Produkte sind von mir verwendet und 
für sehr gut befunden worden. Dies soll nur eine 
Empfehlung oder Erleichterung im Bestellvorgang sein. 
Alles Weitere zum Affiliate-Programm finden sich im Impressum.

No Comment

Leave a Response