GrillSmokerTraeger

Schweinenacken mit Kartoffelstampf

westwoodbbq852 views

Ein einfaches und leckeres Gericht gleichzeitig im Traeger zubereiten, bequemer geht es wohl kaum.

Werbung. Ich mag total gerne das Gulasch Gewürz, daher hab ich heute meinen Schweinenacken am Stück damit gewürzt. Das Gulasch Gewürz findet ihr auch im diesjährigen (2020) Adventskalender von Ankerkraut.

Los gehts mit meinem Schweinenacken und einem Kartoffel Möhren Sellerie Stampf, garniert mit Parmesan und frischen Trüffeln.

Schweinenacken mit Kartoffelstampf

0 von 0 Bewertungen
Rezept drucken
Schon ausprobiert?Verlinke mich auf Instagram @westwoodbbq
Pin dieses Rezept
Vorbereitung 10 Min.
Zubereitung 6 Stdn.
Gericht Hauptgericht
Portionen 6 Portionen

Zutaten
  

  • 1000 g Schweinenacken Zu je 500g Steaks geschnitten
  • 2000 g Kartoffeln
  • 400 g Möhren
  • 400 g Sellerie
  • 800 ml Gemüsefond
  • 150 g Butter
  • Parmesan und Trüffel zum anrichten

Anleitungen
 

  • Schweinenacken würzen, ich habe das Gulasch Gewürz von Ankerkraut genutzt
  • Kartoffeln, Möhren und Sellerie schälen und in grobe Stücke schneiden. Alles in einen Topf geben und mit Gemüsebrühe aufgießen. Etwas von dem Rub mit in den Fond rühren. Inzwischen den Grill vorheizen auf 125°C
  • Schweinenacken auf dem Rost über dem Topf im Grill platzieren, so das der Saft mit in den Topf tropfen kann
  • 6Std bei 125°C indirekt grillen. Nach Ablauf der Zeit Kartoffel Möhren und Sellerie stampfen und die Butter unterrühren. Das Schweinefleisch kann zerrupft oder in kleine Stück auf dem Stampf serviert werden.
  • Als Highlight noch mit Parmesan und Trüffel anrichten. Das gibt dem ganzen nochmal einen ordentlichen Kick.
Keyword Kartoffelpüree, Kartoffelstampf, Smoker, Traeger